Slowenien feiert in der Botschaft des Westens

Bild des Benutzers Anja Yilmaz
Gespeichert von Anja Yilmaz am 20. Juni 2018
18. Juni 2018

Slowenien feiert in der Botschaft des Westens

Slowenien feiert den 27. Jahrestag seiner Staatsgründung in der nordrhein-westfälischen Landesvertretung.

1 Bewertung

Anlässlich des 27. Jahrestages Unabhängigkeit richtete die Botschaft der Republik Slowenien am 18. Juni einen großen Empfang in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalens in Berlin aus. Nordrhein-Westfalen ist die wichtigste Exportregion für Slowenien. Zwischen den Universitäten Ljubljana und Maribor und den nordrhein-westfälischen Hochschulen bestehen derzeit 22 Kooperationen. In seinem Grußwort betonte Minister Dr. Holthoff-Pförtner die Bedeutung, gerade in einer so kritischen Zeit für die EU, den Dialog zwischen Mitgliedstaaten, Regionen und politischen Gruppierungen zu intensivieren. Dies gelte auch und gerade für die Zivilgesellschaft. Helmut Kohl zitierte er mit dem Hinweis, dass es gerade für Deutschland wichtig sei, den kleinen Nachbarländern den gleichen Respekt zu erweisen, wie den Großen. Seine Exzellenz Botschafter Franc But betonte die Bedeutung Nordrhein-Westfalens als Handelspartner für Slowenien und bedankte sich für die Gelegenheit, in der Landesvertretung zu feiern.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information