Mein Land. Dein Land. Deutschland.

Bild des Benutzers Anja Yilmaz
Gespeichert von Anja Yilmaz am 17. September 2018
MP und Stiftungsratsvorsitzender
17. September 2018

Mein Land. Dein Land. Deutschland.

Deutschlandstiftung begrüßt zum „Sommerfest der Integration“ den neuen Stipendienjahrgang

bislang nicht bewertet
 

Lebhaft geht's zu im Europasaal und im Garten an diesem schönen Spätsommerabend - und sehr vielsprachig und somit international. 
 
Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff eröffnet das Fest als Stiftungsratsvorsitzender, und auch Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet lässt es sich nicht nehmen, die zahlreichen jungen Stipendiaten zu ihrem ambitionierten Neustart zu beglückwünschen und zu motivieren. Seit ihrer Gründung vor zehn Jahren bemüht sich die Stiftung um die Bildung junger Migranten, konkret um deren schulische und berufliche Förderung. Im Fokus dieser Arbeit steht der unverbrüchliche Glaube an die wesentlichen Zutaten auch für die wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit Deutschlands: Vielfalt, klare Regeln und Zusammenhalt.
 
Die jungen Leute, die so bildungs- wie zukunftshungrig zum Sommerfest der Integration in die Landesvertretung gekommen sind, haben diesen Konsens-Kanon verinnerlicht. Sie sind bereit. 
 
Entsprechend überzeugt lassen sie sich auch mitreißen von der SocialMedia-Kampagne "Mein Land. Dein Land.  Deutschland" , die Stiftungsratsvorsitzender Wulff mit Verweis auf die Kooperation mit der START-Stiftung an diesem Abend vorstellt. Und tatsächlich bringen in Video-Clips  zahlreiche junge Menschen zum Ausdruck,  wie es ist, sich als wahrlich überzeugte Demokraten gegen erklärte Antidemokraten eines fragwürdig rechten Spektrums positionieren zu müssen. 
 
Integration fordert viele Anstrengungen. 
Das Publikum der Landesvertretung hat das längst verstanden und als Chance begriffen.
 

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information