„Du Jude!“ – Alltäglicher Antisemitismus in Deutschland.

Termine

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Bild des Benutzers Anja Yilmaz
Gespeichert von Anja Yilmaz am 22. Januar 2019

„Du Jude!“ – Alltäglicher Antisemitismus in Deutschland.

wann:
17. September 2019 bis 9. Oktober 2019
wo:
NRW-Landesvertretung, Hiroshimastraße 12-16, 10785 Berlin
 

Häufig wird Judenfeindschaft immer noch als historisches Phänomen betrachtet und vorwiegend mit dem Nationalsozialismus verknüpft. Aber ob es sich nun um Übergriffe auf offener Straße, Beschimpfungen in sozialen Netzwerken oder Liedtexte von Rappern handelt – der alltägliche Antisemitismus in Deutschland gehört leider nicht der Vergangenheit an, sondern ist besorgniserregend aktuell und sichtbar. Antisemitische Einstellungen gehören zur schulischen Realität und prägen auch andere Diskriminierungsformen mit.

Mit unserer jugendgerechten Ausstellung, die antisemitische Agitationsfelder und ihre Berührungspunkte zu Lebenswelten junger Menschen aufgreift, möchten wir Judenfeindschaft in ihrer Aktualität in der Schule thematisieren. Die Ausstellung orientiert sich vor allem an den Lebenswelten Jugendlicher und gibt Beispiele aus den Feldern Musik, Sport und Internet.

Führungen durch die Ausstellung für Jugendliche, Schülerinnen und Schüler

Für Schüler- und Jugendgruppen ist bei einem Besuch der Landesvertretung NRW in Berlin werktags vom 17. September bis 9. Oktober 2019 auch eine kostenlose Buchung einer Führung möglich.
Bei "Du Jude! - Alltäglicher Antisemitismus in Deutschland" handelt sich um eine Ausstellung, die geeignet ist für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit mit Jugendlichen der Sekundarstufe.

Zur besseren Planbarkeit wird mit der Buchung des Besuchs der Landesvertretung auch um die Angabe gebeten, ob zusätzlich oder alternativ zu einem allgemeinen Besuchergruppenvortrag eine ca. 1-stündige Führung durch die Ausstellung gewünscht wird.

Buchungsinformationen für Ihren Besuch in der Landesvertretung.

Die Ausstellung kann ab 17. September bis 9. Oktober, von Montag bis Freitag, in der Zeit von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr kostenlos besucht werden.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information