Mitglieder im Europäischen Ausschuss der Regionen aus Nordrhein-Westfalen

Mitglieder im Europäischen Ausschuss der Regionen aus Nordrhein-Westfalen

Wer vertritt die Bürgerinnen und Bürger Nordrhein-Westfalens im Europäischen Ausschuss der Regionen? Lesen Sie hier Steckbriefe Ihrer Vertreter im AdR.

Die nationalen Delegationen setzen sich aus den AdR-Mitgliedern der einzelnen (27) EU-Mitgliedstaaten zusammen. Sie spiegeln die politischen, geografischen und regionalen/kommunalen Verhältnisse in den einzelnen Mitgliedstaaten ausgewogen wider.

Die AdR-Mitglieder werden vom Rat der Europäischen Union auf Vorschlag der Mitgliedstaaten ernannt.

Gemeinsam bilden sie die Plenarversammlung des AdR mit ihren 329 Mitgliedern, die mehrmals im Jahr in Brüssel zusammenkommen, um die politischen Prioritäten zu erörtern und Stellungnahmen zu EU-Rechtsvorschriften zu verabschieden.

Die Bundesrepublik Deutschland ist im Ausschuss der Regionen mit 24 Mitgliedern und 24 stellvertretenden Mitgliedern vertreten. Diese Mitglieder haben ein auf Wahlen beruhendes Mandat in einer lokalen oder regionalen Gebietskörperschaft inne bzw. sind einer gewählten Versammlung gegenüber politisch verantwortlich.
 

Übersichtsseite Nationale Delegation Deutschlands

Mitglieder aus Nordrhein-Westfalen
 

 

ÜBERSICHT

THEMEN

Bund.Europa.Internationales

THEMENÜBERSICHT

Kontakt

VERANSTALTUNGEN

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Broschüre

Die deutschen Mitglieder

Die deutschen Mitglieder im Europäischen Ausschuss der Regionen: Aufgaben und Ziele