Informationen in Leichter Sprache

Video

Informationen in Leichter Sprache

In diesem Bereich finden Sie Informationen zum Europa-Minister in Leichter Sprache.

An dieser Stelle finden Sie Informationen in Leichter Sprache.
Jeder Mensch kann Texte in Leichter Sprache besser verstehen.
Leichte Sprache ist besonders wichtig für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
Leichte Sprache ist auch gut für alle anderen Menschen.

Zum Beispiel:
Für Menschen, die nicht so gut lesen können.
Für Menschen, die nicht so gut Deutsch können.

Herzlich willkommen!

Willkommen auf der Internet-Seite www.mbei.nrw
Das ist die Internet-Seite des Ministers für

  • Bund
  • Europa
  • Internationales

Die Abkürzung für den Minister lautet MBEI.
 
Auf der Seite können Sie Informationen über uns finden.
Wir erklären:

  • Was der Minister macht.
  • Welche Themen zu seinen Aufgabenbereich gehören.
  • Wie man eine Nachricht an den Minister schreibt.

Was macht der Minister?

In Deutschland gibt es 16 Bundes-Länder.
Nordrhein-Westfalen ist 1 Bundes-Land von Deutschland.
Das Bundes-Land wird von Menschen geleitet.
Das ist die Landes-Regierung.
Der Chef der Landes-Regierung heißt
Minister-Präsident.
Der Name des Minister-Präsidenten ist Armin Laschet.
Er hat Kolleginnen und Kollegen.
Sie heißen Ministerinnen und Minister.
 
Ministerinnen und Minister arbeiten für Nordrhein-Westfalen
Sie denken darüber nach,
was für Menschen wichtig ist.
Die Ministerinnen und Minister entscheiden dann,
was gemacht wird.
Damit helfen sie den Menschen.
 
Die Ministerinnen und Minister leiten ein Ministerium.
In Nordrhein-Westfalen gibt es 12 Ministerien.
Davon heißt ein Minister: Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales.
Der Chef heiß Stephan Holthoff-Pförtner.
Er ist der Europa-Minister in Nordrhein-Westfalen.

Wie kann ich dem Minister eine Nachricht schreiben?

Sie können dem Minister eine Nachricht schreiben.
Zum Beispiel, wenn Sie eine Frage haben.
Oder wenn Sie ein Problem haben.
 
Auf der Kontakt-Seite finden Sie das Kontakt-Formular.
Mit dem Kontakt-Formular senden Sie die Nachricht.
Dazu müssen Sie das Formular ausfüllen.
Das Formular hat mehrere Felder.
Neben manchen Feldern ist ein *.
Wenn ein * neben dem Feld ist,
muss das Feld ausgefüllt werden.
Wenn kein * neben dem Feld ist,
muss das Feld nicht ausgefüllt werden.
Sie können aber auch Felder ohne * ausfüllen.
 
In das Feld „Betreff“ schreiben Sie das Thema der Nachricht.
In das Feld „Ihre Nachricht“ schreiben Sie Ihre Nachricht.
Zum Beispiel eine Frage oder ein Problem.
Bei dem Feld „Anrede“ wählen Sie aus,
ob Sie ein Mann oder eine Frau sind.
Dann müssen Sie noch Ihren Namen eintragen.
Und Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse eintragen.
Die E-Mail-Adresse ist wichtig,
damit Sie eine Antwort bekommen.
 
In die anderen Felder müssen Sie nichts eintragen.
Sie können aber Ihre Adresse eintragen.
Dann bekommen Sie von uns Informationen.
Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf senden.
Dann wird Ihre Nachricht gesendet.
Weil uns viele Leute schreiben,
kann es ein paar Tage dauern, bis wir antworten.
 
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Landes-Behinderten-Beauftragte

Die Landes-Regierung hat eine Beauftragte
für Menschen mit Behinderungen.
Sie heißt Claudia Middendorf.
Sie arbeitet im Gebäude des Sozial-Ministeriums.

Kontakt zur Landes-Behinderten-Beauftragten

 
Landes-Behinderten-Beauftragte Adresse Telefon-Nummer Telefax-Nummer
Claudia Middendorf Fürstenwall 25
40219 Düsseldorf
0211 / 855 - 3008  0211 / 855 - 3037

 

 

ÜBERSICHT

THEMEN

Bund.Europa.Internationales

THEMENÜBERSICHT

Landesregierung

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zur Arbeit der nordrhein-westfälischen Landesregierung haben, Sie sich für bestimmte Themen interessieren oder Informationsmaterial suchen, dann sind Sie genau richtig bei Nordrhein-Westfalen direkt, dem ServiceCenter der Landesregierung!

Erreichbarkeit

Kontakt

VERANSTALTUNGEN

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema