Hinweise für Gäste

Bild des Benutzers Arno Bauermeister
Gespeichert von Arno Bauermeister am 7. Juni 2021
Mit Abstand die besten Gäste
10. November 2021

Hinweise für Gäste

Ihre Teilnahme an Veranstaltungen in der Landesvertretung unter Corona-Bedingungen

Herzlich willkommen in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund. Um Veranstaltungen, soweit zulässig, auch unter Corona-Bedingungen durchführen zu können, bitten wir Sie, die nachfolgenden Hinweise zu beachten.

bislang nicht bewertet

Hinweise für Gäste

Ihre Gesundheit ist uns besonders wichtig. Bitte berücksichtigen Sie zu jeder Zeit in unserem Haus die grundlegenden Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckung mit Covid-19.

Bei Zutritt zu unseren Veranstaltungen in der Landesvertretung bitten wir Sie um Vorlage eines Impf- oder Genesenenachweises (2G-Regel).

Als „vollständig geimpft“ gelten:

  • Personen, die mit einem in der EU zugelassenen COVID-19-Impfstoff geimpft wurden und bei denen nach Gabe der letzten Impfstoffdosis mindestens 14 Tage vergangen sind.
  • Personen, die eine PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben und einmalig mit einem COVID-19-Impfstoff geimpft wurden.
  • Personen, die gesichert positiv auf SARS-CoV-2-Antikörper getestet und danach einmal geimpft wurden.
  • Personen, die einmal geimpft wurden, nach der ersten Impfstoffdosis eine PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben und eine weitere Impfstoffdosis erhalten haben.

Als „genesen“ gelten:

  • Personen, die eine gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, die weniger als 6 Monate zurückliegt. Der Nachweis einer gesicherten, durchgemachten Infektion muss durch einen direkten Erregernachweis (PCR) zum Zeitpunkt der Infektion erfolgen.
  • Personen, die einmal geimpft wurden und nach der ersten Impfstoffdosis eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, die weniger als 6 Monate zurückliegt. Die Infektion muss durch einen direkten Erregernachweis (PCR) zum Zeitpunkt der Infektion nachgewiesen werden.

Ohne einen entsprechenden Nachweis kann ein Zutritt leider nicht gewährt werden.

Bei Betreten der Landesvertretung erfassen wir Ihre Kontaktdaten. Dies dient ausschließlich der Nachverfolgung möglicher Kontaktketten. Die Daten werden vier Wochen nach der Veranstaltung vernichtet. Gerne können Sie auch die Luca-App verwenden – in diesem Falle werden wir Ihre Kontaktdaten nicht erfassen.

Falls Sie sich krank fühlen oder unter Erkältungssymptomen leiden, sehen Sie bitte von einem Besuch in der Landesvertretung ab.

Für Ihre persönliche Hygiene stehen Ihnen unter anderem am Einlass und in den Waschräumen im Untergeschoss Handdesinfektionsspender zur Verfügung. Bitte achten Sie auf die Handhygiene durch regelmäßiges, gründliches Händewaschen. Hinweise zur richtigen Handhygiene finden Sie am Empfang.

Bitte verzichten Sie auf körperlichen Kontakt wie Händeschütteln und beachten Sie die Hust- und Nies-Etikette (Husten und Niesen in Armbeuge).

Um die gute Durchlüftung der Veranstaltungsräume zu gewährleisten, lassen Sie geöffnete Fenster bitte in offenem Zustand.

Bitte beachten Sie, dass die Räume unter Berücksichtigung der erforderlichen Hygiene-Schutzmaßnahmengestaltet sind, bitte verändern Sie nicht die Sitzordnung und verrücken Sie nicht Tische oder Stühle.

Bitte beachten Sie die Markierungen, wo sich Ein- und Ausgänge befinden.

Gültig ab: 15. November 2021

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

VERANSTALTUNGEN

KEINE ERGEBNISSE

Information

Downloads

Tastatur mit Download-Zeichen
KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information